Laufwerke ohne Passwortfrage einhängen

Wer sein Linuxsystem alleine nutzt, hätte etv. lieber dass er alle Laufwerke, einfach so, ohne Passwortabfrage, mouten könnte.

Durch eine kleine Änderung an   org.freedesktop.udisks.policy lässt sich dass einrichten.

Die Datei findet sich in /usr/share/polkit-1/actions/org.freedesktop.udisks.policy   Sie kann mit einem Texteditor bearbeitet werden. Die beiden obersten Absätze werden ausgetauscht gegen: „Laufwerke ohne Passwortfrage einhängen“ weiterlesen

Mount Windows NTFS in CentOS

So montieren Sie ein NTFS-Filesystem

[Anmerkung: wenn Sie eine centosplus Kernel verwenden, finden Sie in diesem Abschnitt]

Installation benötigten Pakete

 

<!> Während ältere NTFS-Treiber waren anfällig, um Ihre Daten in r / w-Modus zu essen, scheint ntfs-3g zu r / w sicher. Siehe die ntfs-3g-Seite [ ntfs-3g page] für weitere Informationen.

Vergewissern Sie sich, das rpmforge Repo installiert ist. Wenn nicht, die rpmforge Repositories  beziehen.

Installieren Sie die folgenden Pakete.

yum install fuse fuse-ntfs-3g

Wenn die rpmforge Repo ist standardmäßig deaktiviert sind:

yum --enablerepo=rpmforge install fuse fuse-ntfs-3g

<!> Hinweis für CentOS-5 Benutzer <>: Wenn Sie immer noch CentOS 5.3 oder älter, dann müssen Sie kmod-Sicherung aus ELRepo installieren möchten.

„Mount Windows NTFS in CentOS“ weiterlesen